Lachs in Zitronensauce-Rezept

Lachs in Zitronensauce

Was du brauchst

für 6 Port.

  • 3 EL Olivenöl
  • 6 Stk. Lachsfilet
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 1 Becher LÄTTA Schlag- und Kochcreme
  • 5 EL Zitronensaft
  • 200 ml Gemüsebrühe, z.B. von Knorr
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 5 EL gehackter Dill

Wie es geht

1. Öl in einer Pfanne erhitzen. Lachs mit Salz und Pfeffer würzen. Den Lachs in die Pfanne geben und bei starker Hitze 3 Minuten von jeder Seite braten. Lachs aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

2. Knoblauch und Zwiebeln in die Pfanne anbraten und anschließend mit Lätta Schlag- und Kochcreme auffüllen. Zitronensaft und Gemüsebrühe dazugeben, 5 Minuten köcheln lassen.

3. Zitrone in Scheiben schneiden. Dill, den gebratenen Lachs und Zitronenscheiben dazugeben und kurz erwärmen. In der Pfanne servieren.

Tipp zu diesem Rezept

Dazu passt Reis.