Lachspraline -Rezept

Lachspraline

Was du brauchst

für 4 Port.

  • 200 g geräucherten Lachs, dünn geschnitten
  • 75 g getrocknete Cranberries
  • 75 g LÄTTA Joghurt
  • 1/2 Bund Dill
  • Jodsalz
  • Pfeffer

Wie es geht

1. Lachs in ca. 5 cm breite Streifen schneiden. Dill waschen, trocken schütteln und die Fähnchen abzupfen, die Hälfte des Dills fein schneiden. Lätta und Cranberries verrühren, mit Salz, Pfeffer und fein geschnittenem Dill abschmecken.

2. 1 TL Cranberry-Lätta auf die Lachsstücke geben, die Ränder nach oben drücken (wie kleine Säckchen), und in die verbleibende Lücke ein Dillfähnchen stecken.