Pasta Carbonara mit Riesengarnelen-Rezept

Pasta Carbonara mit Riesengarnelen

Was du brauchst

für 4 bis 6 Port.

  • 200 g Spaghetti
  • Jodsalz
  • 200 g Garnelen
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 200 ml Weißwein oder Gemüsebrühe
  • 1 Becher LÄTTA Schlag- und Kochcreme
  • 150 g Erbsen
  • 2 Bund Rucola, grob geschnitten
  • 50 g geriebener Parmesan

Wie es geht

1. Pasta in reichlich kochendem Salzwasser al dente kochen.

2. Die Garnelen trocken tupfen. Knoblauch in Scheiben schneiden. Garnelen und Knoblauch in der Pfanne 2 Minuten von jeder Seite anbraten. Frühlingszwiebeln dazugeben, anschwitzen und mit Weißwein ablöschen, aufkochen. Lätta Schlag- & Kochcreme hinzufügen und unter Rühren aufkochen. Erbsen und Rucola dazugeben und warm halten.

3. Die gekochten Spaghetti zu der Sauce hinzugeben und erwärmen. Die Pasta mit Parmesan servieren.

Tipp zu diesem Rezept

Mit Chili und Petersilie bestreuen.