Roastbeef-Curry-Sandwich-Rezept

Roastbeef-Curry-Sandwich

Die typisch goldene Farbe verdankt die indische Gewürzmischung Curry meistens Kurkuma. Aber nicht nur mit seiner Farbe punktet Kurkuma: Durch seine Inhaltsstoffe macht es Essen auch besser bekömmlich. Und du weißt ja: Wenn dein Darm gesund ist, bist du es auch. Kurkuma ist außerdem eine sehr gute Quelle für Eisen, Vitamin B6, Mangan und Kupfer.

Was du brauchst

für 4 Port.

  • 100 g LÄTTA Extra Fit
  • 2 TL Currypulver
  • Jodsalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 8 Scheiben Sandwichtoast
  • 4 Salatblätter
  • 150 g Roastbeef
  • 16 Scheiben grüne Gurke

Wie es geht

1. LÄTTA und Currypulver verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf den Toast streichen.

2. Salat waschen, trocken schleudern und auf 4 Toastscheiben verteilen. Roastbeef auf den Salat geben mit Gurkenscheiben belegen. Die restlichen 4 Sandwichtoastscheiben auf das Brot legen. Alle Sandwichtostscheiben quer durchschneiden.